Aktuelles

27.11.2022

Der Termin für die Sächsichen Forstlichen Skimeisterschaften steht fest: 12.03.2023 in Oberwiesenthal als Försterbiathlon mit Schießen. Das Gewehr bleibt dabei am Stand beim Schießstandbetreuungspersonal und wird nicht auf die Strecke mitgenommen. Die Ausschreibung folgt. Merkt Euch den Termin schomal vor, damit es wieder eine größere Veranstaltung werden kann.

Interessant könnten für die Sachsen diesmal auch der Bayerische Forstliche Biathlon sein. Er findet am 20.01.2024 in Neubau im Fichtelgebirge statt, also nicht soweit weg von Sachsen. Infos finden sich hier: www.forstski-bayern.de. Vielleicht bekommen wir eine kleine sächsische "Delegation" zusammen.

Wir hoffen auch, dass die Thüringer Forstlichen Skimeisterschaften wieder in Oberhof stattfinden. Da gibt es aber noch keinen Termin. Infos findet Ihr im Zweifel bei www.thueringer-forstsportverein.de

18.11.2022

Die EFNS (Europäische Forstliche Nordische Skimeisterschaften) finden vom vom 05. - 11.02.2023 in Sarajevo statt. Neuigkeiten und Infos dazu finden sich unter www.efns.eu Bis die Ausschreibung veröffentlicht wird, hier einige Vorabinfos:

 

Programm:

Mo und Di Exkursionen

Di Training, Eröffnung der EFNS

Mi Einzel Freie Technik

Do Einzel Klassische Technik

Fr Staffel, Fest der Nationen, Abschlussabend mit Siegerehrung

 

Die Wettkampfstrecken werden die wieder instand gesetzten Olympia-Strecken von 1984 auf dem Berg Igman sein. Dieser ist ca. 30 Minuten vom Zentrum Sarajevos mit dem Shuttle-Bus oder eigenen Auto erreichbar.

Für die Übernachtung sind die Hotels "Hills" und "Hollywood" vorgesehen, die als "EFNS-Dorf" fungieren. Dort wird Start zu den Exkursionen sein und Eröffnungs- sowie Abschlussfeier werden dort stattfinden.

 

Bisher ist geplant, dass die Anmeldung bis 10.12.22 erfolgen soll. Wer Interesse am Mitmachen und Mitfahren hat, kann sich gern schon bei kontakt@saechsischer-forstskiverein.de melden.

24.09.2022

Unser jährlicher Herbsttreffen hat am 24.09. in Crottendorf stattgefunden. Um uns auf die Winterzeit gut vorzubereiten, haben wir in Neudorf bei HUSS selbst Weihrichkarzle hergestellt. Aus Buchenholzkohle, gekochter Stärke, Weihrauch und Gewürzen entstehen die Räucherwaren. Es hat viel Spaß gemacht und war sehr interessant, wie die Räucherkerzen entstehen. Nach einem leckeren Essen haben wir anschließend noch eine schöne Runde durch den Crottendorfer Wald gedreht, haben "Schwamme" gesucht und den Blick auf den Ort genossen. Die jährliche Mitgliederversammlung haben wir im Waldhaus Crottendorf abgehalten. Das Wiedersehen hat Freude gemacht und wir freuen uns auf den kommenden Winter.

27.03.2022

Es ist uns am 12.03.2022 gelungen, nach 2jähriger Pause, wieder eine Sächsische Forstliche Skimeisterschaft (die 31.) auf die Beine gestellt zu haben. Mit Coronaregeln und ausreichend Schnee gingen 34 Sportler (darunter 10 Kinder) in die Loipen an der Schanze in Johanngeorgenstadt. Alle, die dabei sein konnten, freuten sich über ein Wiedersehen, Sonnenschein, forstlichen Austausch. Ein paar Bilder und die Ergebnisse (die Wertung der Förster steht ganz unten) findet Ihr hier unten. Wir bedanken uns herzlich beim WSV 08 Johanngeorgenstadt für Streckenpräparation und Zeitnahme. Dank Müllermilch Leppersdorf wurden alle Sportler mit kalziumhaltigen Regenerationsgetränken bestens versorgt.

 

Inzwischen steht allerdings die Frage im Raum: war dies die letzte Sächsische Forstliche Skimeisterschaft? Mit nur 2-3 Organisatoren vom Sächsischen Forstlichen Skiverein ist das auf Dauer nicht zu stemmen. Deshalb suchen wir Mithilfe, damit die schöne Veranstaltung 2023 weitergeführt werden kann: Dazu braucht es eigentlich gar nicht so viel und es macht auch noch Freude! Viele helfende Hände= viele gute Ideen = viele kleinere gut schaffbare organisatorische Aufgaben= ein toller Austausch und schöne gemeinsame sportliche Erlebnisse. Kontaktiert uns, wenn Ihr Ideen und Organisationstalent bei der Vorbereitung, Durchführung vor Ort oder Spendenwerbung einbringen könnt.

Download
Ergebnis_Auersberglauf_SächsForstlSkim_2
Adobe Acrobat Dokument 261.5 KB

24.02.2022 Update 10.03.2022

Die Sächsischen Forstlichen Skimeisterschaften werden am 12.03.2022 in Johanngeorgenstadt ausgetragen. Hier gibt's nun die Ausschreibung und die Meldeliste. Bitte beachtet auch das Hygienekonzept, dort sind die Corona-Regelungen enthalten.

 

Nachmeldungen am Wettkampftag sind möglich, erhöhen aber den Organisationsaufwand. Die Schneebedingungen in Johanngeorgenstadt sind nach wie vor gut: ca. 45cm Altschnee mit stabilen Spuren.

 

Achtung Änderung der Startzeit: Start ist ab 12 Uhr, das Organisationsbüro ist ab 9:30 besetzt.

Download
Sächsische Forstliche Skimeisterschaften
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Sächsische Forstliche Skimeisterschaften
Microsoft Excel Tabelle 31.0 KB
Download
Hygienekonzept_SächsForstlSkim2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 446.5 KB

25.09.2021
Unser diesjähriger Herbsttreff fand in Schellerhau statt. Die Wanderung führte uns zum Geisingberg, wo wir an den Spuren der ehemaligen Wintersportanlagen der Sachsenabfahrt und der Sprungschanze vorbei liefen. Das schöne Wetter erlaubte herrliche Aussichten auf das Osterzgebirge. Einen Abstecher machten wir noch zum Weicholdswald bei Hirschsprung. Dort befindet sich eine Naturwaldzelle mit imposantem Buchenwald.
Bei der Mitgliederversammlung in der Bergklause in Schellerhau wurde schließlich der (alte) Vorstand wieder gewählt und der Abend klang bei leckerem Essen und guten Gesprächen aus. Nach so langer Zeit haben es alle genossen, sich wieder zu sehen. Wir hoffen, dass dies im Winter auch wieder bei den Sächischen Forstlichen Skimeisterschaften der Fall sein wird.

10.09.2021

Die EFNS für 2022 ist erneut abgesagt worden. Hoffen wir, dass diese tolle Veranstaltung ab 2023 wieder möglich sein wird. Wir werden kommenden Winter versuchen, die Sächsischen Forstlichen Skimeisterschaften zu organisieren. Ob zumindest regionale Wettbewerbe möglich sein werden, ist derzeit nicht absehbar. Wir halten Euch hier auf dem Laufenden.

25.06.2021

Beim Waldbesitzertag im Forstbezirk Adorf waren wir mit einem Stand dabei. Es gab Kuchen und Lasergewehrschießen. Leider war das Wetter verregnet, so dass nur wenige Waldbesitzer den Weg in den Wald bei Landwüst fanden. Die, die da waren, konten sich stärken und ihre Schießkünste auf Biathlonscheiben ausprobieren. Wir hoffen, dass wieder mehr Waldbesitzertage stattfinden können und wir auch ab und an dabei sind.

18.02.2021

Durch die Corona-Pandemie war es diesen Winter leider nicht möglich, einen Wettkampf zu veranstalten. Wenn sich in der warmen Jahreszeit die Lage bessert, versuchen wir ein Sommer-Event auf die Beine zu stellen. Wir informieren hier, sobald wir genaueres wissen.

In Bewegung bleiben und trainieren lohnt sich immer!

13.09.2020, Update 15.10.20

Der Herbsttreff des Skivereins ist für den 17.10.2020 im Raum Carlsfeld geplant. Wir werden wie immer Dinge bezüglich des Vereins beraten, eine Wanderung machen und gemütlich zusammen essen. Weitere Info's folgen. Eingeladen sind die Mitglieder sowie alle, die sich für den Sächsischen Forstskiverein e.V. und dessen Arbeit interessieren.

Treffpunkt ist am 17.10.20 um 9:30 auf dem Auersberg. Dort findet dann auch die Mitgliederversammlung statt.

 

Coronabedingt musste er Herbsttreff leider abgesagt werden!

23.08.2020

Die für 2021 geplanten Europäischen Forstlichen Nordischen Skimeisterschaften (EFNS) in Sarajevo mussten aufgrund der Corona-Pandemie auf 2022 verschoben werden. 2021 wird damit leider keine EFNS stattfinden. Sobald es einen neuen Termin gibt, wird er hier bekannt gegeben.

 

Wir versuchen, unser Vereinsleben trotzdem wieder mit Leben zu füllen. Geplant ist, dass wir zum Waldbesitzertag am 25.09.2020 im Forstbezirk Neudorf mit einem Stand vertreten sind. Der Tag findet in der Naturbühne Greifensteine statt, von 13-18:00 gibt es einen Rundgang durch die Stände. Bei uns wird es Infos zum Sächsischen Forstskiverein geben und die Möglichkeit, Laser-Biathlon zu schießen. Wir freuen uns über Besuch und hoffen, dass der Tag wie geplant stattfinden kann!

19.02.2020

Die Thüringer Forstlichen Skimeisterschaften sind für den 01.03.2020 in Oberhof angesetzt. Infos und die Ausschreibung sind hier zu finden: http://www.thueringer-forstsportverein.de/

Noch ist "Winter" und vielleicht gibt es doch noch Unterstützung von Frau Holle und Väterchen Frost, damit diese Meisterschaften noch stattfinden können.

 

Update 26.2.20: Auch die Thüringer Forstlichen Skimeisterschaften mussten wegen Schneemangel abgesagt werden.

29.01.2020

Update Sächsische Forstliche Skimeisterschaften:

Leider ist für das Wochenende kräftiger Regen vorhergesagt, so dass die Sächsischen Forstlichen Skimeisterschaften ausfallen müssen. Wir hoffen nächstes Jahr für die 30. Auflage auf Schnee.

26.01.2020

Erneut durften wir eine tolle Woche bei den 51. EFNS vom 20.-25.02.2020 in Duszniki-Zdroj in Polen verbringen. Die Strecke musste zwar verkürzt werden, ließ sich dank Minusgraden aber mit Kunstschnee präparieren. Rechtzeitig zum Start der Exkursionen fiel noch ein wenig Naturschnee als "Dekoration", so dass es eine schöne Winterwoche wurde. Die Exkursionen führten ins Umland, es gab wieder einen Trainingstag, Eröffnungs- und Abschlussfeier, einen Fachvortag der polnischen Staatsforsten, ein Klavierkonzert und natürlich die Einzelwettbewerbe in klassischer und Skatingtechnik sowie die Staffel. Mit 41 Teilnehmern waren wir ein starkes Team und konnten uns über einige Podestplätze freuen, darunter Altersklassensiege in den Einzelwettbewerben und den jeweils 3. Platz in der Staffel der Damen und Herren über 50 Jahre.

Ergebnisse und weitere Bilder sind unter www.efns.eu zu finden.

20.12.2019

Die 29. Sächsischen Forstlichen Skimeisterschaften werden am 02. Februar 2020 in Schellerhau ausgetragen. Diesmal starten wir zusammen mit den Teilnehmern des 50. Schellerhauer Kammlaufes, die Wertung wird dann getrennt. Hier ist die Ausschreibung mit der Meldeliste. Wir hoffen auf gute Schneebedingungen und viele Teilnehmer.

 

Download
Ausschreibung_SächsSkim_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
Meldeliste_SächsSkim_2020.xls
Microsoft Excel Tabelle 30.5 KB

15.09.2019

Die jährliche Herbstwanderung und Mitgliederversammlung findet am 12.10.2019 in Sohland/Spree statt. Es wird ein Schießtraining mit unseren Laserwaffen geben. Anmeldungen können an tzschoppe-wachtelzwinger@t-online.de gerichtet werden.

17.02.2019

Die 51. EFNS fanden vom 10.-16.02.2019 im Bayerischen Wald im Arber Hohenzollern Skistadion statt. Eine Woche mit verschneitem und sonnigem Winterwetter erlebten ca. 900 Teilnehmer. Es gab Exkursionen u.a.  in den tief verschneiten Nationalpark Bayerischer Wald, einen Trainingstag, Einzelwettkämpfe in klassischer und Skatingtechnik sowie zum Abschluss einen aufregenden Staffeltag. Das Team Sachsen war mit 24 Teilnehmern dabei und freute sich über mehrere sehr gute Platzierungen im Bereich der Top 10.

Die Ergebnisse und weitere Bilder sind unter www.efns.eu zu finden.

20.01.2019

Die Sächsischen Forstlichen Skimeisterschaften fanden mit sehr guten Schneeverhältnissen in Marienberg-Gelobtland statt. Bei sonnigem Winterwetter gingen 92 Teilnehmer an den Start. Der ATSV Gelobtland hatte eine für jede Altersklasse gut schaffbare Strecke im freien Gelände präpariert. Bei guter Verpflegung und leckerem Kuchen war auch Zeit für gemüliches Beisammensein und forstliche Unterhaltungen. Unsere neu erworbenen Laser-Biathlon-Gewehre wurden fleißig und mit Begeisterung ausprobiert. Zum Abschluss gab es zur Siegerehrung viele tolle Preise und strahlende Gesichter.

Wir bedanken uns beim ATSV Gelobtland für Streckenpräparation, Zeitnahme, die herzliche Aufnahme und leckere Verpflegung.

Download
2019FM_einzel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.8 KB
Download
2019FM_mann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 186.8 KB

21.11.2018

Der Herbsttreff des Skivereins fand am 3.11.2018 bei Marienberg statt. Zur forstlichen  Herbstwanderung genossen wir den Wald und die Ausblicke um Pobershau herum. Nach der Besichtigung der Schnitzausstellung in der "Hütte" besprachen wir das Vereinsleben und die kommenden forstlichen Skimeisterschaften.

11.02.2018

Die  Sächsischen Forstlichen Skimeisterschaften fanden am 10.02.2018 in Mühlleiten/Vogtland statt. Trotz Erkältungswelle traten 54 Skiläufer an. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Sponsoren von Geld- und Sachspenden!

Download
Ergebnisse_SFM_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.2 KB

04.02.2018

Die 50. Jubiläums-EFNS wurde vom 26.01.-03.02.2018 in Antholz (Südtirol) ausgetragen. Ein Rekord-Teilnehmerfeld von 1200 Förster-Biathlon-Begeisterten erlebte schöne Exkursionen bei sonnigen Bergwetter, spannende Wettkämpfe in Einzel und Staffel, sowie 50 Jahr- und Abschlussfeier. Nach vielen Jahren mit schlechten Schneeverhältnissen fanden wir perfekte Bedingungen in einer tief verschneiten Bergkulisse vor. Die Strecke war für jedermann machbar. Auf 1600m Seehöhe musste man sich freilich ordentlich anstrengen. Mit 47 Mitgliedern war die sächsische Mannschaft diesmal stark vertreten und freut sich über einige Top 10-Platzierungen.

Die Ergebnisse und weitere Bilder kann man sich unter www.efns.eu ansehen.

05.11.2017

Unser jährlicher Herbsttreff fand am 04.11.2017 in Mühlleiten im Vogtland statt. Die Herbstwanderung führte uns zum Schneckenstein, wo wir uns das Mineralienzentrum anschauten und von einer der Halden den Blick übers Vogtland genossen. Beeindruckend waren die vielfältigen Kristalle, das Topaszimmer und das fluoreszierende Zimmer. Ein Ausstellungsteil widmete sich auch Natur und Umwelt. Die Auswirkungen des Herbststurmes "Herwart" waren im Wald deutlich sichtbar. Der Forstbezirk Adorf war in Sachsen am schlimmsten betroffen, die Schadmenge wurde auf ca. 120.000 fm geschätzt. Weil die Böden vorher durchnässt waren, ist hauptsächlich Sturmwurf entstanden. Auch wir hoffen natürlich, dass bis zum Winter viele Loipen freigeräumt werden können.

28.02.2017

Die Europäischen Forstlichen Nordischen Skimeisterschaften (EFNS) fanden vom 20.-25.02.2017 in Madona/Lettland statt. Wer nicht dabei war, hat viel verpasst! Wer sich auf den langen Weg ins Baltikum gemacht hat, konnte eine mit viel Herzblut und Liebe zum Detail organisierte Veranstaltung erleben. Auch das teilweise regnerische Wetter trübte die tolle Stimmung nicht. Die Strecke war trotzdem hervorragend präpariert und für jeden gut zu meistern. Besonders freuen durfte sich die sächsische Mannschaft über den 3. Platz in der Altersklasse D31 im Klassik-Einzel.

06.11.2016

Der Herbsttreff des Skivereins fand am 5.11.2016 in Johanngeorgenstadt, dem Austragungsort der kommenden Sächsischen Skimeisterschaften statt. Auf einer langen Wanderung durch den herbstlichen Wald stellte uns Claus Mittag sein Revier Johanngeorgendstadt vor. Es ist geprägt von Fichtenbergmischwald mit Buche, Tanne und Ahorn, Haldenaufforstungen des Bergbaus und den Folgen eines Tornados im Jahr 2005. Nach einer Rast an den Teufelssteinen und der Einkehr in der "Roten Grube" folgte abends der förmliche Teil mit der Mitgliederversammlung und den Vorbereitungen für die Sächsischen Skimeisterschaften und die EFNS. Wir hoffen auf einen schönen Winter.

16.02.2016

Die Europäischen Forstlichen Nordischen Skimeisterschaften (EFNS) fanden vom 8. bis 12. Februar 2016 in Oslo am Holmenkollen statt. Norwegen empfing uns mit Regenwetter, das für die Exkursionstage "genutzt" werden konnte. Dank Kunstschnee konnten alle Wettkämpfe trotzdem stattfinden. Die bergige Strecke wurde dadurch nicht einfacher, aber wir konnten sie meistern. Die EFNS am berühmtesten Ort des nordischen Skisports wird uns in besonderer Erinnerung bleiben. Die Ergebnisse und weitere Fotos sind unter www.efns.eu zu finden.

04.10.2015

Am 03.10.2015 fanden wir uns in Altenberg zum Herbsttreff des Skivereins zusammen. Herrliches Herbstwetter begleitete uns auf der Wanderung zum Kahleberg. Der ist inzwischen gar nicht mehr so kahl. Dort, wo in den 80er Jahren infolge der Rauchschäden 600 ha abgestorbene Fichtenbestände zu beklagen waren, wächst heute neuer Wald. 43 verschiedene Baumarten wurden in dem Gebiet damals angebaut, nicht alle erwiesen sich als geeignet und wüchsig. Inzwischen werden diese Interimsbaumarten wieder durch die Fichte, welche in dieser Höhe die geeignete Baumart ist, ersetzt. Dadurch entstehen zwischenzeitlich wiederum lichte und niedrige Bestände, wovon das Birkwild im Moment profitiert.

Eine Einstimmung auf die Sächsischen Skimeisterschaften gab es in der Biathlonarena Zinnwald, wo gerade Rollski-Wettkämpfe ausgetragen wurden. Die beiden Schneehöhen-Zäune an der Wetterwarte Zinnwald und der Beerenvilla an den Lugsteinen gaben Auskunft über die Entwicklung der Wintersportverhältnisse der letzten Jahre. Den Abschluss bildete wie immer die Mitgliederversammlung am Abend.

08.02.2015

Bei schönstem Winterwetter fanden die Sächsischen Forstlichen Skimeisterschaften am 07.02.2015 in Carlsfeld/Erzgebirge statt. 75 skilanglaufbegeisterte Förster hatten viel Spaß im Winterwald und in der Loipe. Ergebnisse und Bilder gibt es in der Rubrik "Die Forstlichen Skimeisterschaften". Wir bedanken uns ganz herzlich beim Ski-Club Carlsfeld e.V. für die perfekte Streckenpräparation und die Zeitnahme.

 19.01.2015

Die 47. Europäischen Forstlichen Nordischen Skimeisterschaften in Lenzerheide in der Schweiz sind zu Ende gegangen. Es war eine spannende und interessante Woche mit Training, Einzel- und Staffelwettkämpfen sowie Exkursionen. Die Stimmung vor malerischer Bergkulisse war fantastisch und die Streckenpräparation trotz Plusgraden hervorragend. Sportlich konnten wir in den Top 10 und im Mittelfeld gute Platzierungen erlaufen. Die Ergebnisse sind unter www.efns.eu zu finden.



16.12.2014

Wir haben neue Mützen!

Dank der Spende von Tilo Freier für die Wolle und den fleißigen Händen von Katharina Kaufer sind wir nun noch auffälliger als sächsische forstliche Skifahrer zu erkennen.

02.11.2014

Der Herbsttreff des Skivereins fand am 01. November 2014 in der Nähe von Carlsfeld statt. Bei bestem Wetter schauten wir uns in Carlsfeld die geplante Strecke der Sächsischen Skimeisterschaften an. Forstliches Highlight war Sachsens ältester Fichtenbestand im NSG "Drei Bächel". Der Bestand ist aus Naturverjüngung entstanden und weist auch einige starke Weißtannen auf. Nach einer Einkehr in Sachsengrund wanderten wir auf dem Kammweg zurück und trafen uns abends in Weitersglashütte zur Mitgliederversammlung.